Hochzeitstorten Trends 2018

Die letzten Jahre zeigten, dass Hochzeitstorten kreativer und exzentrischer werden, mit Cupcakes, Makronen und Kuchenvariationen ganz ohne Glasur, auch Naked-Cake genannt. 2018 werden wir unter anderem abstrakte und künstlerische Kuchen mit tropfartigen Glasuren (Drip-Cake), Farbspritzern und geometrischen Formen sehen.

modernminimalist-styled-15.jpg

Geometrisch/Marmor 

Bildschirmfoto 2018-02-19 um 14.14.30.png

Modern minimalistisch 

4e24d84c506101028dd032e02b557d1c.jpg

Geometrische Formen

19876554135dd16aacc68850921a26b2.jpg

lila Stein Look

Die Semi-Naked Kuchen bleiben weiterhin sehr beliebt – dekoriert mit frischem Lavendel oder Rosmarin, echten Blumen, die zum Brautstrauß passen. Dieser Kuchen passt ebenfalls zu rustikalen, Boho und Strand inspirierten Hochzeitsthemen. Hochzeiten mit traditionellen Elementen werden mit einem mattierten Kuchen und kantigeren Formen unterstützt.

5682eecbc08f3d02277e9f66c06d2fd0.jpg

Semi-Naked Drip

74d5d6eefba0ca17d481cb75fb4d2b76.jpg

Blumen, Früchte, Macaron, Drip

Wenn Ihr beeindrucken wollt, dann empfehle ich künstlerische Farben, Porträt, Glasuren in Glasoptik oder Geode-Kuchen – definitiv ein Hingucker.

Bildschirmfoto 2018-02-19 um 14.12.41.png

High-Shine, Geode

Bildschirmfoto 2018-02-19 um 14.33.50.png

künstlerisch

Andere beliebte Trends sind Bio- und vegane Kuchen und das Experimentieren mit ausgefallenen Geschmacksrichtungen wie Bananen, Karotten, Rhabarber, Red-Velvet oder Champagner.

624e522fa84e5b41aa87ff9dc8493095.jpg

Ausgefallene Geschmacksrichtungen

trendMarcella Koronnatrend